A01 Azure Plattform Overview


[Rev. 03.01.2015]

Wenn wir mit dem Thema Microsoft Azure Plattform beginnen, sollten wir zunächst über die Möglichkeiten, Anwendungen in der Cloud  auszuführen, reden. Dafür stellt Microsoft Azure fünf Deployment -Modelle zur Verfügung, die in der folgenden Abbildung skizziert sind:

  • Cloud Services
  • Websites
  • Mobile Services
  • Virtual Machines
  • Batch (Preview)

wap1_new

 

Jedes dieser Modelle kann unabhängig voneinander, aber auch in Kombination genutzt werden.

Ausführliche Details zu den jeweiligen Modellen, liefere ich in späteren Abschnitten dieses Artikels.

Aber bevor es soweit ist, kommen wir noch einmal zur Abbildung zurück. Grün eingefärbt findet ihr zwei weitere Bestandteile der Azure Plattform:

  • Azure Data Services
  • Azure Application Building Blocks

Beide Bestandteile haben nichts mit dem Deployment von Cloud Anwendungen zu tun, sondern sind Managed Services, die die Plattform um sog. Common Capabilities (gemeinsam nutzbare Funktionalitäten) erweitern.

Ausführliche Details zu den Data Services und die Application Building Blocks, liefere ich ebenfalls in späteren Abschnitten dieses Artikels.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s